Coaching

Zielgerichtet und fokussiert arbeiten wir an einem von Ihnen vorgegebenen, umgrenzten Thema. Wir setzen an dem für Sie relevanten Schwerpunkt an, sodass berufliche oder private Belastungen bewältigt werden können.



Was erwartet Sie bei einem Coaching?

 

Im Rahmen eines Coaching gibt es verschiedene Ansatzpunkte. Möglich ist beispielsweise die Förderung der Resilienz und somit im Bereich der Prävention anzusetzen. Was bedeutet das? Möglicherweise fühlen Sie sich  insgesamt zufrieden mit dem Punkt, an dem Sie in Ihrem Leben stehen. Sie haben viele Ihrer Ziele erreicht und leben entsprechend Ihrer Vorstellungen. Es gibt den einen spezifischen Aspekt, den Sie gerne verändern möchten? Wir festigen und stärken Ihre schon vorhandenen Ressourcen und Fähigkeiten und bauen diese aus, sodass Sie diese auch für diesen Aspekt anwenden können.

Wenn Sie unter einem Problem leiden, das nicht lösbar scheint oder schon länger in einer belastenden Situation feststecken und noch nicht wissen, wie Sie sich helfen können, dann kann ein Coaching das Richtige für Sie sein. Dazu gehören private und beruflich schwierige Belastungen, die Sie gerne bewältigen möchten. Sie wollen etwas verändern? Sie haben das vielleicht sogar schon lange vor, wissen aber noch nicht wie Sie es umsetzen sollen? Es fehlt noch der entscheidende Schritt? Vielleicht fehlt es Ihnen auch noch an Zielen.

Ein Coaching kann darüber hinaus helfen, mögliche Belastungssituationen frühzeitig zu erkennen, sodass schwerwiegendere Belastungen vermieden werden und Sie weiterhin Ihre Lebensfreude genießen können. 

Mögliche Themen & Problembereiche

Im privaten Kontext

  • Unzufriedenheit
  • Ängste 
  • Panik
  • Traurigkeit
  • Wut & Ärger
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Entscheidungsschwierigkeiten
  • Schlafschwierigkeiten 
  • Gedankenkreisen
  • Sorgen
  • Lebenskrisen 
  • Geringes Selbstvertrauen & Selbstwertgefühl
  • Schwierigkeiten, sich an neue Lebensumstände zu gewöhnen
  • Trauer nach dem Verlust einer geliebten Person

Im beruflichen Kontext

  • Überlastung
  • Überforderungserleben
  • Erschöpfung (körperlich und emotional) 
  • Zukunftsängste 
  • Konflikte am Arbeitsplatz (Konflikte mit Kollegen, Vorgesetzten oder Mitarbeitern)
  • Leistungsdruck 
  • Kommunikationsstrategien
  • Zeitmanagement

 

Wann ist ein Coaching nicht der richtige Weg für Sie?

Sollte sich in einem ersten Gespräch herausstellen, dass Sie Ihre Problematik bereits das Ausmaß einer psychischen Erkrankung erfüllt, berate ich Sie gerne dabei, wie Sie einen Therapieplatz finden können. Mein Ziel ist es dann, Sie umfassend zu informieren, sodass Sie als mündiger Patient Hilfe in Anspruch nehmen können. In diesem Fall können Sie meine Beratung als Vorstufe zur Psychotherapie sehen. Sollten Sie in meiner Praxis Psychotherapie in Anspruch nehmen wollen, ist das natürlich möglich.